0

Die Pferdeflüsterin

Wie man mit Pferden spricht und ihnen zuhört, Cadmos Reiterpraxis

Auch erhältlich als:
9,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783861276203
Sprache: Deutsch
Umfang: 79 S., 70 Farbfotos, durchg. farb. Abb.
Format (T/L/B): 1 x 24 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2005
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Es grenzt an ein Wunder, wenn Pferde, die sich seit Jahren nicht mehr in einen Hänger führen ließen, nach wenigen Minuten willig hinter Andrea Kutsch in eben diesen gehen. Und dies scheinbar ohne große Gesten, schon gar nicht mit Gewalt. Das "Wunder", das hier wirkt, ist die richtige Kommunikation mit dem Pferd. Andrea Kutsch hat von ihrem Mentor und Lehrmeister Monty Roberts in einer über sechs jährigen Lehrzeit die Sprache der Pferde erlernt. Mit dieser Körpersprache, die mit feinsten Signalen arbeitet, kommuniziert sie mit den Pferden, geht auf kleinste Signale der Pferde ein und kann so einen Zugang zu ihnen finden. Ein Filmteam begleitete die "Pferdeflüsterin" über mehrere Wochen bei ihrer Arbeit mit den unterschiedlichsten Pferden und ihren vermeintlichen Problemen. Vom Verladeproblem, über Buckeln, Ausschlagen, sich nicht Anfassen lassen bis hin zum nicht Vorwärts-Gehen. Heraus kamen nicht nur sechs Folgen, sondern eine spannende Studie von Mensch und Pferd.

Autorenportrait

Andrea Kutsch ist die erste deutsche Schülerin und Instruktorin des legendären Pferdemannes Monty Roberts, dessen Lebenswerk selbst Hollywood inspirierte. Sie lebt derzeit im Norden Hamburgs, um die gewaltfreie Arbeit mit Pferden weiter voranzutreiben und die Methoden um eigene Erkenntnisse und empirische Befunde zu erweitern.