0

Der Traum

Eine Publikation der DGPT, Bibliothek der Psychoanalyse

29,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783837922639
Sprache: Deutsch
Umfang: 340 S.
Format (T/L/B): 3 x 21.6 x 16 cm
Auflage: 1. Auflage 2013
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Seit über hundert Jahren gilt Freuds Traumdeutung als Königsweg zum Unbewussten. In dieser Zeit hat sie sich durch die Entwicklung verschiedener Strömungen innerhalb der psychoanalytischen Theoriebildung ausdifferenziert. Die 63. Jahrestagung der DGPT beschäftigte sich mit klassischen und neueren psychoanalytischen Konzeptionen des Traums. Die hier versammelten Beiträge spannen einen Bogen von den ersten Präkonzepten der Psychoanalyse hin zu heutigen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. Unterschiedliche theoretische Konzeptionen, Überlegungen zu den Mikroprozessen psychischer Veränderungen sowie klinische Erfahrungen mit der Traumdeutung in der Arbeit mit Erwachsenen und Kindern werden vorgestellt und diskutiert. Mit Beiträgen von Thomas Abel, Dorothee Adam-Lauterbach, Eeva-Kristiina Akkannen-vom-Stein, Yigal Blumenberg, Raymond Borens, Christiane Buck, Heinrich Deserno, Manfred Drücke, Astrid Gabriel, Georg R. Gfäller, Peter Giesers, Ilse Grubrich-Simitis, Michael Günter, Andreas Hamburger, Horst Kächele, Sebastian Köhler, Wolfhard König, Michael Krenz, Wolfgang Kupsch, Marianne Leuzinger-Bohleber, Christian Maier, Jean-Michael Quinodoz, Rebekka Rost, Birgitta Rüth-Behr, Mark Solms, Anne Springer, Hans-Volker Werthmann und Hans-Jürgen Wirth