0

Gisela, wollen Sie mich heiraten?

111 Tipps für mehr Humor und Leichtigkeit in der Altenpflege, Kleine Helfer für die Altenpflege

12,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783834647580
Sprache: Deutsch
Umfang: 112 S.
Format (T/L/B): 0.7 x 19 x 12.6 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Handlicher Ratgeber mit vielen Praxistipps zum Thema Humor für Pflege- und Betreuungskräfte in der Altenpflege +++ Humor stärkt den Teamgeist, verändert den Blickwinkel und nimmt so mancher Situation die Schwere. Gemeinsames Lachen verbindet, bereitet allen Freude und hebt die Laune. Dieser Ratgeber zeigt auf, wie Humor mehr Witz, Leichtigkeit und Heiterkeit bringen kann, damit Sie, Ihre Kollegen und Kolleginnen und Ihre Senioren und Seniorinnen den oft herausfordernden Pflege- und Betreuungsalltag unbeschwerter erleben können. Von "Humor und ich als Mensch" über "Humor mit Senioren und Seniorinnen mit und ohne Demenz" bis hin zu "Humor im Team": Der schnelle Helfer beschränkt sich aufs Wesentliche - kurz, knapp, klar verständlich und mit maximalem Praxisnutzen. Mit einem Vorwort von Dr. Eckart von Hirschhausen Für jedes verkaufte Buch geht eine Spende an die Stiftung Humor Hilft Heilen!

Autorenportrait

Uli Zeller arbeitete als Krankenpfleger unter anderem im Bereich der stationären und ambulanten Altenhilfe. Er war in Deutschland, der Schweiz und Israel tätig. Auch während seines Theologiestudiums jobbte er im Altenheim. Dabei merkte er, dass die Arbeit dort nicht nur eine willkommen Abwechslung zum Studieren war - sondern seinen Fähigkeiten entsprach. Uli Zeller schloss sein Theologiestudium mit einer Masterarbeit zum Thema "Demenz & Seelsorge" ab. Seit 2008 ist er in einem Altenheim in Singen als Seelsorger und Betreuer tätig. Zeller schreibt die Kolumne "Uli & die Demenz" auf die-pflegebibel.de. Darin bringt er Anregungen aus der Praxis - und denkt über seinen eigenen Pflege- und Betreuungsalltag nach.